Druckansicht

Suche

 
Förderung

 

 


NABU Naturschutzzentrum Federsee
> auf eigene Faust entdecken > Federseerundweg

  Federsee-Rundweg
Wiesen, Wälder und ein grandioser Alpenblick

Tafel im Bannwald
Tafel im Bannwald
Für Radfahrer und Wanderer gibt es einen landschaftlich interessanten Rundweg um den Federsee. Er hat eine Länge von 16 km. Vierzehn ansprechend gestaltete Infotafeln zeigen die einzigartige Naturvielfalt des Federseemoors und machen die Besucher auf Besonderheiten im Gelände aufmerksam.

Unterwegs gibt es viele Rastmöglichkeiten: Bänke, Gasthöfe und Cafés, einen Aussichtspunkt sowie einen großen Spiel- und Grillplatz.

Für Rollstuhlfahrer ist der Federseerundweg wegen einiger Schotterabschnitte nicht durchweg geignet. Infos erhalten Sie bei der Tourist Information Bad Buchau, Tel. 0 75 82/93 36 10.

Wegverlauf:
Tafel am Federseerundweg
Tafel am Federseerundweg
Zunächst durchquert der Rundweg den Moorurwald "Banngebiet Staudacher" und führt vorbei an einer Lichtung, auf der Orchideen und Eiszeitpflanzen wachsen. Hier bekommt der Besucher einen praktischen Einblick in die Arbeit des Naturschutzzentrums. Durch die Gemeinde Moosburg führt der Weg weiter nach Brackenhofen, von wo sich ein grandioser Ausblick über das gesamte Federseebecken bis zu den Alpen bietet. Weiter geht es nach Alleshausen und Seekirch, den nördlichen Seegemeinden. Entlang einer geologisch interessanten Geländekante - hier war vor 200 Jahren noch das Federseeufer - geht es weiter über den Grillplatz Tiefenbacher Halde bis nach Oggelshausen. Das letzte Stück wandert der Naturfreund entlang von Feuchtwiesen wieder zurück nach Bad Buchau.

Übersicht Federseerundweg
Übersicht Federseerundweg

 Stationen Federsee-Rundweg
Streuwiesen
Der Federseekanal
Das Flachmoor
Wie ensteht ein Moor?
Das Banngebiet Staudacher
Vögel im Banngebiet
Bannwälder
Das Übergangsmoor
Schmetterlinge
Der Federsee - ein Erbe der Eiszeit
Landwirtschaft im Federseemoor
Greifvögel im Federseemoor
Das Kliff
Vögel der Feuchtwiesen


Zurück zu auf eigene Faust entdecken
 

  NABU-Naturschutzzentrum Federsee
Federseeweg 6
88422 Bad Buchau
Tel: 0 75 82 / 15 66
Fax: 0 75 82 / 17 78
eMail:
Träger des Naturschutzzentrums
Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU)
Landesverband Baden-Württemberg
 

 

 

 
Aktuell
Naturerlebnis
Federseemoor
LIFE+-Projekt
Helfen
Jobs
Über uns
Newsletter
Startseite